Pompons und Wabenbälle – schon mal gehört? Nicht schlimm, wenn nicht – denn dieser Beitrag hier bietet Dir einen Einstieg in der Vielfalt der Dekorationsmöglichkeiten, die der Markt bietet oder die eigene Fantasie bereithält.

Deko-Ideen Geburtstagsfeier

Die richtige Deko bringt Farbe in den Geburtstag (Foto: A.Basler / Shutterstock.com)

Eins gleich vorweg: Party-Deko muss sein! Dein Geburtstag soll schließlich ein ausgelassenes, stimmungsvolles Fest werden. Die Tristesse des Alltäglichen ist daher nicht der optimale Rahmen. Doch meist lässt sich schon mit ein paar bunt-fröhlichen Akzenten ein Ambiente kreieren, das Deine Gäste in die gewünschte Party-Laune versetzt. Die Qual der Wahl ist dabei wohl die einzige Hürde, die Du überwinden musst – denn der Markt hält heute eine schier überbordende Fülle an Deko-Artikeln bereit.

Raum- und Tisch-Deko – auf beides kommt es an!

Grundsätzlich lassen sich Dekorations-Artikel zunächst einmal danach unterscheiden, wo genau sie zum Einsatz kommen beziehungsweise welchem Zweck sie dienen. Denn während die einen Artikel für die Dekoration des Party-Raums bestimmt sind, sind andere dafür da, den Tisch zu schmücken, an dem Du und Deine Gäste zum gemeinsamen Feiern, Essen und Trinken zusammenfinden. Es sollte sich ein stimmiges Ganzes ergeben, d. h. alles muss natürlich auch gut zueinander passen.

An Raum-Deko für Deine Geburtstagsfeier bieten sich Dir diese Möglichkeiten, um nur die wichtigsten zu nennen:

  • Konfetti
  • Luftschlangen
  • Luftballons
  • Folienballons
  • Modellier-Ballons
  • Girlanden
  • Wimpel-Ketten
  • Lametta-Vorhänge
  • Rotor-Spiralen
  • Lampions
  • Zuglaternen
  • Lichterketten
  • Sisal-Dekoration

Insbesondere für Motto-Partys steht Dir zudem ein breites Angebot an Wand-Dekoration zur Verfügung – wie etwa Schatz-Karten, Anker und 3D-Totenköpfe für Piraten-Partys oder entsprechend Indianer-Köpfe und Wagenräder für Wildwest-Partys …

Hingucker und besondere Effekte

Deko-Ideen Geburtstagsfeier: Folienballons

marinart1 /Shutterstock.com

Folienballons gibt es in allen möglichen auffälligen Formen – als imponierendes Herz, Sektflasche, Glücksschwein oder als Zahlen, aus denen sich das just vollendete Lebensjahr ganz einfach kombinieren lässt. Besondere Eigenschaft bei Modellier-Ballons ist, dass Du sie selbst in die gewünschte Form bringen kannst. Rotierende Spiralen wiederum reflektieren das Licht – was für interessante Effekte an den Wänden sorgt.

Als inspirierende Dekoration erwähnenswert sind – wegen ihrer filigranen Erscheinung – nicht zuletzt die Wabenbälle und Pompons. Wabenbälle sind Papierbälle, deren Struktur an Honigwaben erinnert. Pompons wiederum bedeutet „Bommel“ – im Bereich der Party-Dekoration sind damit jene farbenprächtigen, dichten und meist recht großen Papierblüten gemeint, wie sie nicht wenige Anbieter im Programm haben.

TIPP: Eine über Raumbreite gespannte Girlande ist ein wesentlicher Akzent und Blickfang. Zur Party-Ausstattung gehört eine Girlande daher unbedingt dazu. Besonders eindrucksvoll sind Buchstaben-Girlanden, die das Feier-Motto integrieren, z. B. „Happy Birthday“. Es gibt zudem nicht nur vorgefertigte „Wünsche“, sondern auch sogenannte Buchstaben-Boxen, mit denen sich individuelle Botschaften als Gruß-Kette zusammenstellen lassen.

Tisch-Deko – damit wird es festlich

Ebenso wie der Party-Raum bedarf der Tisch, um den herum Du später mit Deinen Gästen sitzen wirst, einer dekorativen Aufmachung. Party-Kerzen gehören in jedem Fall auf den Geburtstagstisch. Als Tisch-Deko sind zudem Party-Tischdecken und Party-Servietten, Party-Geschirr sowie originelle Trinkhalme und Party-Picker erhältlich.

Bei Feiern im Freien an Regen denken!

Ballons als Deko bei outdoor Party

nednapa / Shutterstock.com

Findet Deine Geburtstagsfeier nicht in einem geschlossenen Raum, sondern im Garten oder sonst irgendwo im Freien statt, dann solltest Du einkalkulieren, dass das Wetter umschlagen und plötzlicher Regen einsetzen kann. Papier-Deko ist nicht unbedingt die beste Wahl. Wähle Artikel aus, die einem Regenguss standhalten – statt einer Girlande aus Papier also lieber eine Wimpel-Kette aus Kunststoff und Luftballons.

Der Markt hält für Outdoor-Partys, die am Abend stattfinden, eine Reihe weiterer Artikel bereit, insbesondere solche, die der Beleuchtung der Partybereiche und der Wege dienen – wie etwa Gartenfackeln. Diese bewirken den Lichtzauber, der die Feier erst zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Eis-, Gold- und Tisch-Fontänen sowie Riesen-Wunderkerzen sorgen darüber hinaus für eindrucksvolle, wenn auch nur kurzfristige Effekte …

„Party-Motto“ als Hilfestellung

Einige auf Dekorationsbedarf spezialisierte Onlineshops haben ihr Angebot nicht nur nach Produktgruppen, sondern auch unter thematischen Aspekten zusammengestellt. Dies bietet insbesondere dann eine Hilfe, wenn Du den Zeitaufwand gering halten willst – oder Du hinsichtlich einer stimmigen Zusammenstellung unsicher bist.

Die unter einem bestimmten Party-Motto zusammengetragenen Artikel reduzieren Deinen Recherche-Aufwand und zeigen auf einen Blick, welche Variationen der hier bereits vorgestellten Deko-Artikel und besonderen Produkte Dir zur Inszenierung eines bestimmten Mottos zur Verfügung stehen:

  • Piraten-Party

    fotofundi / Shutterstock.com

    Bei einer China-Party kommt wie bei anderen Partys eine Girlande zum Einsatz – aber in passender Form, z. B. als Glücksdrache. Die Laternen sind mit chinesischen Schriftzeichen geschmückt, und die Gartenfackeln kommen fernöstlich daher – sie sind nicht einfach aus Holz, sondern aus Bambus.

  • Zu einer Piraten-Party wiederum passen aufblasbare Palmen und Deko-Papageien sowie Piraten-Pappteller mit aufgedruckter Schatzkarte. Und als Tisch-Deko bieten sich etwa kleine Kunststoff-Totenschädel an – all dies ist im gut sortierten Fachhandel, auch online, erhältlich.
  • Eine Fußball-Party, als letztes Beispiel, lässt sich mit Lampions in Fußballform oder Laternen in verschiedenen Landesfarben, mit Fußball-Plastikschalen für Knabbereien sowie Party-Papptellern im Stadion-Design perfekt in Szene setzen.

Do it yourself: Kreativ sein – und Geld sparen

Nicht sämtlichen Dekorationsbedarf musst Du übrigens über den Handel besorgen. Wenn Du etwas mehr Zeit für Deine Vorbereitungen hast und Spaß daran, Dich kreativ zu betätigen, kannst Du das eine oder andere selbst fabrizieren. Du sparst nicht nur Geld, sondern Deine Geburtstags-Deko bekommt dadurch auch eine sehr persönliche Note.

Am einfachsten selbst herstellen lässt sich zweifellos Konfetti. Du benötigst lediglich ein paar Bogen farbiges Papier sowie einen haushaltsüblichen Locher: Bastelgeschick ist nicht erforderlich. Ebenso kannst Du Tischkärtchen sehr leicht selbst anfertigen – Pappe, Schere, Stift sowie Buntpapier und Kleber genügen hier schon als Mitteleinsatz.

Weiteres Beispiel: Zu Party-Kauf-Servietten sind „normale“ Servietten eine ansprechende Alternative, wenn Du sie mit leicht erlernbaren Falttechniken und Kniffen in Form bringst. Probiere es einfach mal aus: Servietten-Schiffchen, Servietten-Hütchen oder vielleicht sogar ein kleines Origami-Kunstwerk … Deine Gäste werden begeistert sein!

Lass Dich von Mutter Natur inspirieren!

Deko-Ideen Geburtstagfeier: Florale Tischdekoration

Kachergina / Shutterstock.com

Blütenblätter, Muscheln und andere Materialien, die die Natur im Überfluss bereithält und die Du nur einzusammeln brauchst, stellen eine weitere, sehr einfach umzusetzende Dekorations-Option für den Tisch dar. Orientiere Dich dabei am besten am Gesamtkonzept der Party oder der Jahreszeit, in der Deine Geburtstagsfeier stattfindet.

Selbst kompliziert erscheinende Deko-Objekte wie Wimpel-Ketten lassen sich relativ schnell selbst anfertigen. Hierzu benötigst Du lediglich ein längeres Stück Schnur, eine Schere und farbiges Papier, das Du in dreieckige Formen schneidest. Anschließend der Reihe nach an der Schnur festkleben – und schon ist Deine Wimpel-Kette fertig!

Eine bunt-fröhliche Deko-Idee für jede Party-Gelegenheit ist ein Tür-Kranz aus Cocktail-Schirmen. Besorge Dir hierfür eine Kranzform aus Styropor (im Deko-Fachhandel erhältlich) sowie einige Tütchen mit Cocktail-Schirmen. Und so geht’s: Mit Schnur oder Draht eine Halterung für den Kranz kreieren und diesen dann mit den Schirmen dekorieren …

Hier noch eine Idee für den Garten: Vielleicht hast Du ja Zugang zu zwei alten Holzfässern, die nicht mehr benötigt werden. Platziere sie mit etwas Abstand nebeneinander an einem schattigen Platz und lege ein Brett darüber. Im Handumdrehen kommt Du so zu einer rustikalen Außen-Bar für die Zapfanlage, Getränkeflaschen und Gläser.

TIPP: Wenn Du weitere Anregungen für Deko-Ideen suchst, solltest Du unbedingt bei den Online-Ausgaben der Frauen-Zeitschriften und Wohn-Magazine „vorbeischauen“. Deko-Ideen für den Tisch, das Haus oder den Garten gehören zum festen Repertoire dieser Medien – und vieles davon lässt sich auch für eine Party umsetzen!

Bei komplexeren Vorhaben helfen Video-Anleitungen, die bei YouTube zur Verfügung stehen. Wie Du zum Beispiel Wabenbälle selber herstellst, zeigt Dir dieses Video hier.

Geld sparen: Da Du sicherlich Deinen Gästen nicht jedes Jahr das gleiche Party-Motto und die gleiche Deko zur Geburtstagsfeier „auftischen“ möchtest, kommen die meisten Gestaltungs-Artikel wahrscheinlich nur ein einziges Mal zum Einsatz. Daher bietet es sich für Dich unter Umständen an, das jeweils Benötigte bei einem Party-Verleih zu beschaffen und dort nach der Feier wieder abzugeben. Dies schont nicht nur den Geldbeutel – auch unnötige Müllberge hilfst Du auf diese Weise zu vermeiden.